Authentisch leben. Erfolg in zwei unterschiedlichen Wirtschaftssystemen

2a38459e1aDr. oec. habil. Jörg Schumann
pentahotel Gera
23. 02. 2015, 19.30 Uhr

Der Leipziger Unternehmerberater Jörg Schumann beantwortete die Frage, wie es ihm auf betrieblicher Führungsebene gelungen ist, sowohl im Wirtschaftssystem der Ex-DDR (hier: Direktor des Computerschulungszentrums ROBOTRON) als auch in dem der Bundesrepublik Deutschland (hier: Geschäftsführender Gesellschafter der INSTRUCT GmbH und Führungscoach im unternehmerischen Mittelstand) erfolgreich gewesen zu sein.

Den „roten Faden“ des Vortrags knüpfte Schumann an zwei Grundfragen. Erstens: Sind es nicht ganz bestimmte Denk-, Handlungs- und Verhaltensmuster, die weitgehend unabhängig vom gegebenen Wirtschaftssystem den beruflichen Erfolg des Einzelnen fördern oder hemmen – sowohl im Gestern, als auch im Heute und Morgen? Zweitens: Hat das Goethe-Wort „Du bleibst doch immer, was du bist“ noch Bestand oder bedarf es einer Ergänzung mit Blick auf die Herausforderungen des Wandels und der Erneuerung unserer Zeit?

Auf beide Fragen gab der Berater interessante Antworten.

Weiterlesen