Das erste Halbjahr 2017

Auch 2017 bietet der MC Ostthüringen e. V. monatlich interessante Veranstaltungen rund um die Themen Marketing und Vertrieb. Neben aktuellen Vorträgen sind auch Besuche in Unternehmen der Region und eine Club-Gala geplant.

Traditionell behandelt der erste Vortrag am 30. Januar 2017 die Steuerthemen des neuen Jahres. Die Digitalisierung der Buchführung und die Anforderungen an elektronische Kassensysteme werden vor allem Einzelhändler und Gastronomen interessieren.

Am 6. März 2017 gibt die Social Media Beraterin Sina Burkhardt praktische Tipps für den Einsatz von Facebook und Co. im Marketing.

Der Wert von Kundendaten, die unter anderem in sozialen Medien gesammelt werden, wird immer wieder heiß diskutiert. Wie Unternehmen ihre Kundendaten für das Marketing nutzen können, zeigt der Vortrag “Marketing meets Big Data” am 27. März 2017.

Am 1. April 2017 feiert der MC Ostthüringen mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die inzwischen 22. Marketing-Club Gala. Ein abwechslungsreiches Programm, ausgewählte Speisen und Livemusik garantieren ein Fest für alle Sinne bis tief in die Nacht.

Ein Besuch bei der Schuh-Petters GmbH ist für den 15. Mai 2017 geplant. Die Marketing vor Ort Veranstaltungen sind bei den Mitgliedern des Vereins sehr beliebt.

Ob Internetseite, Anzeigen oder Schaufensterdeko – Bilder sind für die Unternehmenskommunikation unverzichtbar. Doch der Einsatz von Fotos ist nicht unproblematisch. Am 29. Juni 2017 erklärt Alexander Karst, Geschäftsführer der Bildbeschaffer GmbH, worauf Bildrechte.

Eine Übersicht über die Veranstaltungen des 1. Halbjahres finden Sie hier als PDF-Dokument.

Weiterlesen

Steueränderungen 2016 / 2017

Wann und Wo?

pentahotel Gera
30.01.2017, 19:30  Uhr

Traditionell werden im ersten Vortrag des Jahres aktuelle Steuerthemen beleuchtet. Martina Becker und Jens Kriester von der Steuerberatungsgesellschaft Freund & Partner werden Themen beleuchten, die für Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen interessant sind.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Digitalisierung der Buchführung, dem Gesetz zum Schutz von Manipulationen von digitalen Grundaufzeichnungen und den damit verbundenen Neuerungen für elektronische Registrierkassen. Auch der Mindestlohn 2017 mit seinen Aufzeichnungspflichten, die Förderung von Elektromobilität und die Reform der Erbschaftssteuer werden erläutert.

Hier finden Sie die Einladung als PDF-Dokument.

Weiterlesen