Mike Fischer bei seinem letzten Vortrag für den MC Ostthüringen

Zukunft einer Branche – Die Wirkung einer Vision

Wo: Fischer Dorf GmbH, Heinrichstraße 86, 07545 Gera
Wann: 25. Juni 2018, 18:00 Uhr- Ende ca. 20:30 Uhr
Treffpunkt: ab 17:45 Uhr, Ecke Heinrichstraße/Louis-Schlutter-Straße

Mike Fischer ist leidenschaftlicher Unternehmer und Buchautor. Er bewegt was, weil er mit Leib und Seele für etwas brennt. Mit der Gründung des ersten deutschen Fahrschulinternats hat er die Regeln einer ganzen Branche bereits vor Jahren gebrochen. 2017 eröffnet er mit seinem Team, dass kleinste Dorf Deutschland´s, mitten im Stadtzentrum von Gera. Der „Dorfälteste“ Mike Fischer verbindet mit dem Projekt die Vision eines Begegnungsortes für lebenslanges Lernen in familiärer Atmosphäre.

…um was geht es in seinem Vortrag?

Jede Branche ist gut beraten, sich selbst neu zu erfinden. Dabei stößt man auf die Grundsätze, die bleiben, ebenso wie auf die Bereiche, die sich komplett ändern werden. Die Zukunft wird gut, wenn wir bereit sind, sie immer wieder neu zu gestalten. Daher wird die Visionsentwicklung immer mehr zu einem ständigen Prozess und nicht mehr zu einer einzigen großen Aussage.

Die Teilnehmer werden dazu animiert, über ihre eigene Branche und das eigenen Unternehmen nachzudenken. Es lohnt sich, Neues zu denken und Vertrautes in Frage zu stellen. Sinnlosigkeitsgefühle lösen sich auf, weil es endlich eine neue Richtung gibt. Und wenn das Gefühl der Bedeutsamkeit uns wieder optimistisch in die Zukunft führt, dann werden wir auch die große Transformation
meistern.

Nach dem Vortrag sind alle Gäste herzlich zu einem herzhaften Imbiss eingeladen. In dieser Runde ist Zeit und Gelegenheit für Ihre Fragen und eine angeregte Gesprächsrunde.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis zum 20.06.2018. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Weiterlesen

Mailingfuchs

Spaßiges Marketing-Magazin mit thüringer Akzent

Wir gratulieren unserem Mitglied, der Briefodruck Fülle KG, zu ihrem gelungenen Magazin „Dor kleene Mailingfuchs“!

In ungewöhnlichem Design und mit humorvollen Artikeln widmet sich das mittelständige Unternehmen im Mailingfuchs unterhaltsam dem Thema Marketing mit Printmailings, auf welche sich die Druckerei seit Jahren spezialisiert hat. Für ein besonderes Leseerlebnis sorgt der Ost-Thüringer Akzent, der nicht nur den Magazin-Titel sondern auch die Artikel-Headlines ziert. Dass Herausgeber Briefodruck augenzwinkernd und stolz zugleich mit seiner provinziellen Herkunft umgeht, zeigen auch zusätzliche Artikel wie ein Rostbratwurst-Test, ein Sprachkurs „Deutsch – Ost-Thüringsch“ sowie ein Reisebericht über den Standort der Mailingfabrik in Wünschendorf/Elster.

Der Schwerpunkt des kostenlosen Magazins liegt dennoch auf den fachlichen Inhalten. Die kurzweiligen, marketingbezogenen Artikel zu Themen wie Content-Marketing, Werbetexten oder Fehler im Direktmarketing richten sich vor allem an Unternehmen, die Werbung und Vertrieb selbst in die Hand nehmen. Briefodruck teilt wertvolle Erkenntnisse aus der langjährigen Tätigkeit als Mailingproduzent und gibt den Lesern Anregungen, die eigenen Marketinggewohnheiten zu hinterfragen, sowie handfeste Tipps für erfolgreichere Printmailings. Dafür reiht sich selbst Geschäftsführer Frank Fülle in das Team der Autoren ein und berichtet von Irrungen und Wirrungen bei der Vermarktung des eigenen Unternehmens. Auch erfahrene Werbeagenturen aus dem Kundenkreis von Briefodruck kommen zu Wort und geben unter anderem Best-Practice-Beispiele erfolgreicher Mailing-Kampagnen zum Besten.

Interessierte können das Magazin kostenlos auf der Homepage von Briefodruck anfordern. Noch sind Hefte der Erstausgabe verfügbar. Der nächste Mailingfuchs erscheint im Oktober. www.briefodruck.de/mailingfuchs

Weiterlesen